09.07.2003 19:37 |

Kamera für PS2

Du bist mitten drin im Spiel!

Räumt euer Zimmer auf – denn jetzt brauchst du zum PlayStation2 Spielen richtig viel Platz! Seit 9. Juli ist Sonys neues, interaktives Spiel auf dem Markt, bei dem du Körpereinsatz zeigen musst: Die kleine EyeToy-Kamera wird auf oder unter den Fernseher gestellt und versetzt den Spieler mitten ins Geschehen hinein. Krone.at hat den Spielspaß bereits ausprobiert.
Ähnlich wie schon die beliebte "Tanzmatte"ist das EyeToy ein lustiger Partyspaß für Jung undAlt. Der Spieler wird selbst zur Spielfigur und steuert die EyeToy-Gamesmit seinen Körperbewegungen. Man erscheint selbst auf demBildschirm und wird so zum Mitspieler unter den Computer-Figuren.Damit könnte die Konsole auch für Menschen interessantwerden, die mit herkömmlichen Spielen oder Gamepad-Steuerungnichts anfangen können. Ron Festejo, zuständiger Produzentbei SCEE, charakterisiert das neue Spielkonzept so: "Die EyeToy-Technologiewird die Art, wie wir Videogames spielen, revolutionieren. Esist das erste Spielerlebnis, das auch für 'Non-Gamer' ohneVorkenntnisse sofort zugänglich ist."
 
Tanzen und Prügeln vor dem Fernseher
Zum Start der neuen PS2-Technologie ist die Kameragemeinsam mit der Spielesammlung "EyeToy:Play" mit 12 partytauglichenGames erhältlich. Durch das Menü navigiert sich derEyeToy-Gamer locker mit winkenden Handbewegungen, doch die Spieleselbst können ganz schön schweißtreibend sein.In der Spielesammlung müssen sich menschliche Protagonistenmit witzigen Spiel-Charakteren messen: Es gibt Tanz- und Musikspiele,lustige Beat'em Ups und Geschicklichkeitsspiele. Ein besondererSpaß für jede Party, denn die Körperverrenkungenund das "Fuchteln" vor der Kamera sorgen für garantierteLacher unter Freunden.
 
Die Highlights
Karate-Training gibt's bei "Kung Foo" mit Fight-Geräuschenwie aus einem Jackie Chan-Film. In "Boxing Chump" werden Robotervermöbelt, während in "Beat Freak" und "Boogie Down"Tanz- bzw. Rhythmusgefühl unter Beweis gestellt werden müssen.Zum lustigen Putzduell kann man in "WishiWashi" antreten, beidem zwei Spieler um die Wette Fensterputzen.
 
Du wirst zum Spiele-Helden
Laut Sony ist das aber erst der Anfang: Künftigsoll die EyeToy-Technologie auch in andere aktuelle Games integriertwerden. Das Gesicht des Spielers soll auf Spiel-Figuren übertragenwerden - so wird jeder zum Action-Helden oder Spitzenfußballer.Auch andere Spiele-Hersteller können mit entsprechenden Developer-KitsGames für die EyeToy-Kamera entwickeln.
 
Die Spielesammlung "EyeToy:Play" inklusiveEyeToy-Kamera für die PlayStation 2 ist zum Preis von 64,90Euro (Preisempfehlung des Herstellers) im Fachhandel erhältlich.
Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol