09.10.2007 14:02 |

Validierung entfällt

Internet Explorer 7 jetzt auch für XP-Raubkopien

Jetzt ist es offiziell: Wer den Internet Explorer 7 von Microsoft herunterladen möchte, für den entfällt seit Neuestem die Überprüfung seines Betriebssystems, die so genannte WGA-Validierung. Offizieller Grund laut Microsoft: Das Surfen soll sicherer werden.

Kritische Stimmen vermuten hinter dem Wegfall der WGA-Validierung jedoch einen geschickten Schachzug, denn angeblich verbreitet sich die neueste Version des Internet Explorers nicht schnell genug. Für Besitzer illegaler Windows-XP-Kopien dürfte das jedoch keine große Rolle spielen - bisher wurde vor dem Herunterladen das Betriebssystem überprüft, ein Download war damit unmöglich.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol