Fr, 22. Juni 2018

China-Patriotismus

02.10.2007 16:45

400.000 Kinder heißen "Nationalfeiertag"

Mehr als 400.000 Chinesen heißen nach ihrem Nationalfeiertag Guoqing. Besonders patriotische Eltern haben diesen Namen zu Ehren Chinas für ihre Kinder ausgewählt, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Guoqing bedeutet übersetzt "Die Nation feiern". Gefeiert wird Guoqing am 1. Oktober. An diesem Tag proklamierte Kommunistenführer Mao Zedong (Mao Tse-tung) im Jahr 1949 auf dem Tod des Himmlischen Friedens in Peking die Volksrepublik China.

Persönlicher Name frei wählbar
Chinesen haben in der Regel einen einsilbigen Familien- (Sippen-)Namen (xing), auf den ein persönlicher Name (ming) folgt, der aus einem oder zwei Schriftzeichen (bzw. Silben) besteht. Für mehr als 80 Prozent der chinesischen Bevölkerung sind nur etwa hundert Familiennamen in Umlauf, während für die Wahl des persönlichen Namens (Vornamens) völlige Freiheit besteht. Sogar die Freiheit, Kinder „Nationalfeiertag“ zu nennen...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.