02.07.2007 11:47 |

Wie romantisch

Blair stellte Heiratsantrag, als Cherie das Klo putzte

Dem früheren britischen Premierminister Tony Blair scheint sowohl das Gefühl für das richtige Timing als auch für die Romantik zu fehlen. Wie seine Ehefrau Cherie in einem Interview mit der "News of The World" am Sonntag verraten hat, habe ihr Mann ausgerechnet um ihre Hand angehalten, als sie gerade dabei war, das Klo zu putzen...

Tonys Antrag kam im Jahr 1979 während eines Urlaubs in der Toskana. Cherie Blair, die als Rechtsanwältin arbeitet: "Ich bin beim Aufräumen in der Villa gerade bei der Toilette angekommen. Ich war auf meinen Knien, da verkündete er plötzlich, wir sollten vielleicht heiraten".

Cherie hatte an Timing und Ort des Antrags nicht einmal etwas auszusetzen und nahm ihn sofort an. "Reizend, nicht wahr. Es war ungemein romantisch", meinte sie zur "News of The World".

Die Blairs sind nach wie vor verheiratet und haben vier Kinder. Das jüngste ist sieben Jahre alt.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol