07.03.2007 09:26 |

Unbeirrbar

Iran baut eigenes Atomkraftwerk

Der Iran hat laut eigenen Angaben mit dem Bau eines Kernkraftwerks begonnen. "Wie vom Präsidenten gefordert, hat der Bau eines ersten heimischen Kernkraftwerks mit einer Kapazität von 360 Megawatt begonnen", so der Chef der iranischen Atomenergiebehörde. Der erste von ausländischen Firmen gebaute Atomreaktor wird in Bushehr von Russland errichtet, ist aber noch nicht vollendet.
Der Iran hatte bereits in der Vergangenheit erklärt, darüber hinaus auch aus eigener Kraft Atommeiler bauen zu wollen. Westliche Regierungen verdächtigen den Iran, unter dem Deckmantel eines Nuklearprogramms zur Energiegewinnung heimlich nach Atomwaffen zu streben. Die Regierung in Teheran bestreitet dies.