Ort

Iran

Beschreibung

Mit etwa 81 Millionen Einwohnern (2017) auf einer Fläche von knapp 1.650.000 Quadratkilometern zählt der Iran zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt. Die Hauptstadt ist Teheran.

Der Iran liegt im Nahen Osten, seine offizielle Bezeichnung ist islamische Republik. Das Land grenzt an Armenien, Aserbaidschan, Turkmenistan, Afghanistan, Pakistan, Oman, Irak und die Türkei. Bis zum Jahr 1979 war der Iran eine Monarchie, dann ging eine Revolution durch das Land und es wurde zu einer islamischen Republik. Die Basis der Politik ruht auf velayat-e faqih – sie kommt allein von Gott.

Das Land ist in 30 Provinzen aufgeteilt, in der Hauptstadt Teheran wohnen etwa 9 Millionen Menschen. Das islamische Gesetz der Shari’a ist vor allem in der Öffentlichkeit präsent. Das Bedecken des Körpers gehört für Frauen und Männer zum Alltag.

Alle Artikel

„Tut immer noch weh“
Liam Hemsworth: Die Trennung war ein Schock
Adabei
Eklat bei Liga-Spiel
Rassismus im Fußball: Glasner spricht Klartext!
Fußball International
Champions-League-Start
Millionen-Show! So viel Geld ist für Salzburg drin
Fußball International
Angriff vor Kaffeehaus
Opfer mit Halsstich niedergestreckt: Geständnis
Niederösterreich
„G‘rissen hat es mich“
Bewaffneter Raubüberfall auf Salzburger Taxler
Salzburg

Themen finden

Top Themen

Newsletter