Do, 25. April 2019
14.12.2017 14:00

Schock-Video

US-Polizist richtet Waffe auf panisches Kind

Ein Video aus einer Bodycam eines Polizisten in den USA sorgt wegen der überzogenen Reaktion des Gesetzeshüters für heftige Diskussionen. Darauf ist zu sehen, wie der Beamte eine Waffe auf ein elfjähriges Mädchen richtet, ehe er ihm Handschellen anlegt. Auch die vermeintlich beruhigenden Worte des Polizisten ("Alles ist gut. Du kommst nicht ins Gefängnis oder so etwas.") können den panischen Teenager nicht beruhigen. Interne Ermittlungen wurden eingeleitet.

Die Polizisten aus Michigan ermittelten laut ABC News aufgrund einer Messerstecherei, die am Nikolaustag stattgefunden hatte. Es wurde nach einer Verdächtigen gesucht, die in das Gebäude im Video geflohen sein soll - bewaffnet mit einem Messer, berichtete die Polizei. Als die Beamten beim Gebäude ankamen, verließen gerade zwei Frauen und das Mädchen das Haus. Zur Feststellung von deren Identität musste sie die Polizei vorläufig festnehmen, um sicherzugehen, dass es sich nicht um die Verdächtige handelte und dass niemand bewaffnet ist.

Bei der Festnahme gingen die Beamten jedoch äußerst unsensibel mit dem Kind um: Es wurde mit einer Waffe bedroht, die herzzerreißenden Schreie lassen vermuten, dass die Elfjährige Angst um ihr Leben gehabt haben muss.

Festgenommenes Kind hatte nichts mit Einsatz zu tun
Der Hausbesitzer stimmte einer Durchsuchung seines Anwesens zu. Wie sich später herausstellen sollte, hatten die Frauen und der Teenager nichts mit der Messerstecherei zu tun, sie waren auch unbewaffnet. Die Verdächtige wurde dort ebenso wenig angetroffen. Diese hatte sich in einem anderen Haus in der Nachbarschaft verschanzt und konnte schließlich festgenommen werden. Sie wurde wegen Körperverletzung mit Tötungsabsicht sowie Widerstands gegen die Staatsgewalt angeklagt. Das Opfer der Angreiferin konnte mittlerweile wieder aus dem Spital entlassen werden.

Die Elfjährige legte wegen des Polizeieinsatzes Beschwerde ein, die Polizei leitete interne Ermittlungen ein, die aktuell noch im Gang sind. Polizeichef David Rahinsky räumte ein, dass das Video "verstörend" sei. "Mir hat es den Magen umgedreht, als ich die Reaktion der Elfjährigen hörte. Mir ist dabei physisch schlecht geworden", so Rahinsky. Man habe das Kind wie eine Erwachsene behandelt, was unangemessen gewesen sei.

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bis 2022 zugelassen
So stark belastet Glyphosat unsere Gemeinden
Österreich
Heißes Häschen:
Emily Ratajkowski im sexy Kostüm
Video Stars & Society
Milan-Blamage im Cup
Nach Mussolini-Banner: Lazio zieht ins Finale ein
Fußball International
England-Hit gegen ManU
ManCity gewinnt Derby und ist voll auf Titelkurs
Fußball International
Foul(?)elfer entschied
3:2, Alabas Bayern gewinnen Cup-Krimi gegen Bremen
Fußball International
Gegen Valencia
Atletico verhindert vorzeitigen Barca-Titel
Fußball International
Mann schwer verletzt
Oberösterreicherin nach Karambolage bei Udine tot
Oberösterreich
Nach Super-Sieg
Wird Salzburg schon am Sonntag Meister?
Fußball National
Gegen St. Pölten
Austria wieder nur Remis - Fans proben Aufstand
Fußball National
Krawalle in Brasilien
Brutal! Tränengas und Gummigeschosse gegen Fans
Fußball International
In SMZ Ost geflogen
Kind (8) von Kleinbus erfasst - Lebensgefahr!
Niederösterreich

Newsletter