Mo, 10. Dezember 2018

Bettgeflüster

16.11.2017 08:23

Kelly Clarkson: Pikante Details aus ihrem Sexleben

Kelly Clarkson plaudert pikante Details aus ihrem Sexleben aus. Die 35-Jährige ist nach wie vor glücklich mit ihrem Ehemann Brandon Blackstock, mit dem sie die gemeinsamen Kinder River (3) und Remington (19 Monate) sowie ihre Stiefkinder Savannah (16) und Seth (11) großzieht. Trotz seiner Elternpflichten lässt das Paar jedoch nie den Spaß im Schlafzimmer zu kurz kommen.

Besonders wichtig dabei sei es, sich auf neue Sachen einzulassen, damit es nie vorhersehbar werde, ist sich Kelly Clarkson sicher. "Jedes Mal, wenn wir mit anderen Paaren in einer Diskussion über Sex verstrickt sind, sind Brandon und ich ziemlich ruhig. Um es familienkompatibel zu lassen, lasst uns einfach sagen, dass wir viel aktiver sind als andere Paare. Ich bin eine Person, die Abwechslung liebt. Er liebt Spontanität. Eine bestimmte Zeit oder einen bestimmten Ort zum Sex zu haben, wäre langweilig für uns."

Schon von Beginn an sei es ziemlich heiß zwischen den beiden hergegangen, verrät die Sängerin weiter: "Als ich Brandon getroffen habe, war ich nicht auf der Suche nach einem Freund. Ich habe viele tolle Freunde! Ich war auf der Suche nach einem Liebhaber. Ich hatte noch nie jemanden gefunden, bei dem ich wirklich leidenschaftlich war und mit dem ich den ganzen Tag im Bett bleiben wollte."

Doch nicht nur wenn um ihren Ehemann geht, ist die Clarkson voller Leidenschaft. Auch bei dem Gedanken an ihre Kinder nehmen ihre Gefühle überhand, wie sie dem "Redbook"-Magazin erklärt. "Kinder zu haben, hat sprichwörtlich Angst in mein Leben gebracht. Das klingt furchtbar, ich weiß, aber davor war ich furchtlos." Jetzt dagegen gehe sie ins Bett und habe Albträume, dass jemand ihre Tochter packe und entführe: "Es geht immer darum, dass ich irgendwie nicht dazu fähig bin, meine Kinder zu beschützen."

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.