13.08.2017 17:42 |

Zucchero in Reifnitz

Sogno, qualcosa di buono...

Tausende Fans bejubelten Samstag Zucchero, der mit seiner Band in Reifnitz ein großartiges Konzert ablieferte. Signore Adelmo Fornaciari, wie der 62-jährige Italiener mit bürgerlichem Namen heißt, spielte nicht nur Hits aus seinem aktuellen "Black Cat"-Album, sondern sorgte vor allem mit Klassikern wie "Il Volo", "Miserere" oder "Diamante" für Gänsehautstimmung pur. Begeistert von der Show war auch NHL-Star Michael Grabner, der mit seiner Heather Hochzeitstag feierte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol