Mi, 20. Juni 2018

Ab 2020

31.07.2017 10:17

Staatsoper: Philippe Jordan wird Musikdirektor

Der designierte Direktor der Wiener Staatsoper, Bogdan Roscic, hat den Dirigenten Philippe Jordan (42) als Musikdirektor der Staatsoper ab 1. September 2020 verpflichtet. Das wurde am Montag bekannt gegeben. Neben der Leitung von Neuproduktionen und Repertoire-Vorstellungen werde Jordan als Direktionsmitglied den gesamten musikalischen Bereich des Hauses leiten und strukturell mitgestalten.

Jordan (42) ist derzeit musikalischer Leiter der Pariser Oper sowie Chefdirigent der Wiener Symphoniker.

"Philippe Jordan zählt heute zu den wenigen bedeutenden Dirigenten, die sich vom Beginn ihres künstlerischen Weges an der Oper zugewandt und noch bewusst den klassischen Weg des Kapellmeisters beschritten haben", wird Roscic in einer Aussendung zitiert. "Damit steht er in der Tradition der bedeutendsten Musiker, die dieses Haus geprägt haben. Das Wissen und die Erfahrung aus diesem Werdegang werden dem Haus entscheidend zugutekommen."

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.