20.11.2006 13:25 |

Zu Tode getrampelt

6 Kinder in chinesischer Schule getötet

Ein Massenansturm auf das Treppenhaus hat an einer chinesischen Schule sechs Kinder das Leben gekostet. Zu dem tragischen Zwischenfall kam es, als mehrere hundert Schüler nach dem Unterricht an der Schule in Tutang in der Provinz Jiangxi aus den Klassenzimmern strömten.

Sie seien auf der Treppe übereinander gestürzt, schrieb die Zeitung "China Daily". Fünf Mädchen und ein Bub im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren seien auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben.

Elf weitere Schüler erlitten schwere Verletzungen.