Do, 19. Juli 2018

Bild eine Revolution

02.11.2016 09:30

Sexy Model-Engel zeigt seine Dehnungsstreifen!

Diese Bilder sind eine echte Revolution! Denn jetzt veröffentlichte Victoria's Secret Fotos, auf denen Model-Engel Jasmine Tookes, die heuer den "Fantasy Bra" tragen darf, stolz ihre Dehnungsstreifen zeigt.

Sie zählen zu den schönsten Mädchen der Welt und trainieren vor der großen Victoria's-Secret-Show, was das zeug hält, um in den knappen Dessous des Wäscheherstellers eine gute Figur zu machen. Doch auch Model-Engel sind nicht perfekt, wie die jetzt veröffentlichten Bilder des Shootings zeigen.

Denn auch Beauty Jasmine Tookes, die heuer die große Ehre hat, mit dem 2,7 Millionen Euro teuren "Bright Night Fantasy Bra" über den Laufsteg zu schweben, hat wie viele "normale" Frauen auch Dehnungsstreifen auf ihren perfekt geformten Kurven. Und auch ihre Achseln sind nicht glatt rasiert. Diese Fotos wurden eindeutig nicht retuschiert.

Ein deutliches Zeichen des Wäscheherstellers. Immerhin wurde dieser in der Vergangenheit immer wieder kritisiert, bei den ohnehin supersexy Model-Engel zusätzlich noch den Korrekturstift anzusetzen, um jeden noch so kleinen Makel wegzuzaubern.

Der "Bright Night Fantasy Bra" wird von der 25-jährigen Tookes am 30. November in Paris auf dem Catwalk präsentiert. Insgesamt 700 Stunden Arbeit und 9000 wertvolle Edelsteine hat dieser BH den luxuriösen Juwelierladen A. W. Mouzannar gekostet. Das Label selbst verkündete vor Kurzem mit einem Bild von Tookes: "Das ist sie. Sie wird den 'Bright Night Fantasy Bra' mit Smaragden und Diamanten im Wert von 2,7 Millionen Euro tragen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.