Do, 19. Juli 2018

Gewinnspiel:

12.06.2016 18:11

Vom Public Viewing ins Stadion

Daumen drücken heißt es Dienstag für die Österreichischen Kicker beim Auftaktspiel gegen Ungarn. Tausende Fans werden bei den "Krone"-Public Viewings mit der Koller-Elf mitzittern. Für zwei Fans, die in die Fan-Zone nach Villach kommen, gibt’s die Chance auf EM-Karten fürs letzte Gruppenspiel der Österreicher!

Die EM-Gruppenspiele sind ausverkauft, an Tickets zu kommen ist eigentlich nicht mehr möglich. Die "Kärntner Krone" und die Stadt Villach haben daher ein besonderes Zuckerl für die Fußballfans:

"Beim Spiel Österreich gegen Ungarn werden wir zwei Tickets für das letzte Gruppenspiel unserer Nationalmannschaft am 22. Juni in Paris verlosen", kündigt Gerhard Angerer vom Stadtmarketing an. Interessierte müssen einfach in die Fan-Zone kommen, eine Gewinnkarte ausfüllen und auf das Glück hoffen. Der Sieger wird noch am Dienstag gezogen.

Mit den Partien Spanien gegen Tschechien und Belgien gegen Italien warten am Montag wieder zwei "Schmankerl" auf die Fans. Für die kulinarischen Genüsse und gekühlte Kehlen beim Villacher Public Viewing sorgen übrigens die Teams des Rathauscafe und Per Du!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.