13.07.2006 10:39 |

Alle ausweichen!

Betrunkener Kapitän fährt Schlangenlinien

Mit rund 2,7 Promille Alkohol hat ein russischer Kapitän am Mittwochnachmittag in Bremen seinen Frachter in Schlangenlinien die Weser entlanggesteuert. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, gefährdete die "Hanseatic Star" andere Schiffe und zwang sie zum Ausweichen.

Auf Fragen der an Bord gelangten Beamten hat der Kapitän nur lallend antworten können. Die Fahrt ging glücklicherweise glimpflich ab. Über das Schiff wurde ein Auslaufverbot verhängt.

Symbolbild

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol