10.07.2006 10:07 |

"Traum wird wahr"

Erstes Retortenbaby selbst schwanger

Louise Brown, die als weltweit erstes Retortenbaby (siehe Foto) berühmt wurde, ist selbst schwanger. Die 27-jährige Engländerin soll im Januar kommenden Jahres ihr erstes Kind zur Welt bringen. Die Post-Angestellte sagte der britischen Boulevardzeitung "Daily Express" vom Montag: "Ein Traum wird wahr." Brown ist seit zwei Jahren verheiratet.

Die 27-Jährige war im Juli 1978 das erste Kind, das nach einer außerhalb des Mutterleibs erfolgten künstlichen Befruchtung zur Welt kam. Inzwischen wurden weltweit mehr als drei Millionen Kinder auf diesem Wege gezeugt.

Vater des Kindes wird der 36-jährige Wesley Mullinder sein, mit dem Brown seit September 2004 verheiratet ist. Mullinder sagte: "Wir sind überglücklich, dass Louise schwanger ist. Sie wird eine fantastische Mutter sein."

Die Geburt von Louise Brown am 25. Juli 1978 hatte weltweit Schlagzeilen gemacht. Als erstes Retortenbaby wurde sie durch die Verschmelzung von Sperma und Eizelle im Reagenzglas gezeugt.