Fr, 24. Mai 2019
14.01.2016 07:44

1,5 Mrd. Dollar

Rekord-Jackpot in den USA ist endlich geknackt

Das US-Lotto-Fieber hat ein Ende: Der Mega-Jackpot der Powerball-Lotterie von unglaublichen 1,5 Milliarden US-Dollar ist am Mittwoch geknackt worden. Drei Spieler hatten die richtigen Zahlen auf ihrem Los, wie die Lotteriegesellschaft nach der Ziehung bekannt gab. Die Scheine mit den richtigen Zahlen (4, 8, 19, 27 und 34, Zusatzzahl 10) wurden demnach in Florida, Kalifornien und Tennessee verkauft.

Angesichts der sagenhaften Gewinnsumme von jeweils 528,8 Millionen Dollar dürften die drei Gewinner der bevorstehenden Steuerforderung gelassen entgegenblicken. Lose waren in 44 Bundesstaaten verkauft worden. Die Ziehung wurde online sowie USA-weit von Hunderten Fernsehsendern übertragen. in Anbetracht des Jackpots der Superlative war es zu einem wahren Ansturm auf Annahmestellen und Online-Tipps gekommen.

Auch der Geschäftsbesitzer Balbir Atwal aus Los Angeles hat Grund zum Jubeln: Er streicht eine Bonuszahlung von einer Million Dollar ein, weil er eines der drei Glückstickets verkauft hatte. Vor seinem 7-Eleven-Shop im Vorort Chino Hills kamen Anrainer zu einer spontanen Party zusammen. "Mit so einer Menge hätte ich nicht gerechnet, aber meine Kunden lieben mich und ich liebe sie", sagte er breit grinsend dem TV-Sender CNN.

Bei dem Spiel geht es um fünf aus 69 Zahlen plus Zusatzzahl ("Powerball-Zahl"). Laut dem Technik-Magazin "Wired" standen die Chancen auf den Lottogewinn bei 1 zu 292 Millionen. Die Aussichten, durch eine eigene Geschäftsidee zu Reichtum zu kommen oder heiliggesprochen zu werden, seien weitaus größer, kommentierte die Zeitung "USA Today".

Aus dem Video-Archiv: Ganz Österreich im Lotto-Fieber

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Trost nach Entlassung
Dieser Po-Wackler macht Teamkicker zum Rap-Star
Fußball International
Neuer Posten
Tormanntrainer! Almer feiert Comeback beim ÖFB
Fußball International
In Cannes präsentiert
Giambattista Valli designte Kollektion für H&M
Lifestyle
Ziel: WM 2022
Marcello Lippi wird erneut Teamchef von China
Fußball International
Unwürdiges Endspiel?
Tickets zurück! EL-Finale laufen die Fans davon
Fußball International

Newsletter