Fr, 17. August 2018

Treffen der Boliden

21.04.2015 17:16

Großes G'riss um GTI-Fans

Noch vor Jahren waren sie nur geduldet. Heute buhlt man auch am Hafner und am Faaker See um die vielen PS-Touristen, die langsam aus dem „GTI-Mekka“ Reifnitz davon rollen, weil dort nur noch Partys im Mittelpunkt stehen. Doch das könnte sich ändern, wenn’s nach dem neuen GTI-Bürgermeister Perdacher geht.

"Weg vom Alkohol und zurück zum Auto", gibt der Maria Wörther Bürgermeister Markus Perdacher die neue GTI-Linie vor. Er lenkt nach dem Ausscheiden von Adi Stark die "Autonews". Deshalb gibt es auch einige Neuerungen, wie einen Ersatzteilmarkt und neue Einbahnregelungen. Perdacher: "Die Fans sollen hier ihre Autos wieder präsentieren können, statt im Stau zu stehen." Und auch am Lärmpegel wurde gedreht: Statt 104 Dezibel sind heuer nur noch 90 erlaubt. Fraglich ist nur, ob der Rückschritt zur alten GTI-Philosophie nicht zu spät erfolgt ist.

Längst haben viele Fans Reifnitz den Rücken gekehrt und ein "Treffen vor dem Treffen" sowie ein "Treffen nach dem Treffen" erfunden – inzwischen Selbstläufer, die ohne Organisation funktionieren. Jetzt will auch der Hafner See profitieren.

Der Keutschacher Alex Gabriel plant die erste offizielle Veranstaltung vor dem Treffen, die vom 1. bis 16. Mai auf dem Areal des Gewerkschaftshotels samt Drivers Village, Spaß, Unterhaltung und vielen Gratisparkplätzen stattfinden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.