11.01.2006 11:59 |

Gefürchtete Liste

Mr. Blackwell lästert wieder über die Promis

Nachdem es Britney Spears im vergangenen Jahr mehr mit Skandälchen als mit irgendeiner Leistung in die Medien geschafft hat, folgte jetzt die nächste „Ehre“: Der gefürchtete Mode-Kritiker Richard Blackwell hat die „Lolita – mit den besten Jahren hinter sich“ zur am schlechtesten angezogenen Frau des vergangenen Jahres gewählt. Auf Platz 2 folgt „Vogelscheuche“ Mary-Kate Olsen, und auf Platz 3 landete Jessica Simpson, der Blackwell empfahl, sie solle sich auch gleich von ihrem Modeberater scheiden lassen. Und überhaupt sei 2005 in punkto Mode ein ausgesprochen schlechtes Jahr gewesen. Bis auf wenige Ausnahmen eben. Krone.at hat für dich die „Worst Dressed“ und „Best Dressed“. Klick dich durch!

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter