31.08.2005 14:50 |

Wer will es haben?

Dünnstes Haus steht in London zum Verkauf

Wer hier wohnen will, muss sehr genügsam sein, was den Platz ausgeht, denn das zumindest dünnste Haus Londons steht zum Verkauf - für sage und schreibe 933.868 Dollar bzw. 525.000 Pfund.

An seiner weitesten Stelle ist es gerade einmal drei Meter – 298 Zentimeter um genau zu sein – breit, an der schmalsten etwas über eineinhalb, wie „ABCnews“ berichtete. Auf den fünf Stockwerken war früher einmal ein Hutgeschäft untergebracht, jetzt kann man dort wohnen.

Für Interessierte: Es gibt eine Küche, ein Esszimmer, ein Empfangszimmer, drei Schlafzimmer, ein Badezimmer, einen Ankleideraum, eine Veranda, einen kleinen Garten und eine Dachterrasse.

Die Zimmer in dem Haus in der Goldhawk Road in Shepherds Bush sind aber so schmal, dass im Bad gerade einmal eine Badewanne Platz fand. Und die ist angeblich nur mittelgroß. Trotzdem, bei einem hat die Immobilienfirma bestimmt recht: Es ist „absolut fantastisch und sicher einzigartig“.

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol