Tragischer Unfall

Bewusstloser Lenker fuhr in Bregenz Radfahrer tot

Vorarlberg
12.04.2024 10:08

Zahlreiche Rettungskräfte eilten am frühen Donnerstagnachmittag zu einem Unfall in Bregenz. Für den 56-jährigen Radfahrer, der von einem SUV erfasst worden war, kam jedoch jede Hilfe zu spät. Noch am Unfallort erlag er seinen schweren Verletzungen.  

Der Unfallhergang hätte unglücklicher nicht sein können: Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 69-jähriger SUV-Lenker auf der Römerstraße in Fahrtrichtung Lauterach. Auf Höhe des Landhauses verlor der Mann aus noch ungeklärter Ursache plötzlich sein Bewusstsein und sackte mit seinem Oberkörper nach vorne. Der außer Kontrolle geratene Geländewagen scherte rechts aus, überholte eine Mopedlenkerin und erfasste dann mit voller Wucht einen 56 Jahre alten Biker, der auf einem markierten Radweg unterwegs war – die Beifahrerin des außer Gefecht gesetzten Lenkers hatte zwar noch versucht, das Lenkrad herumzureißen, was allerdings misslang.

Reanimation erfolglos
Der SUV selbst fuhr noch rund 350 Meter weiter, eher er zum Stillstand kam – der 69-Jährige hatte mittlerweile sein Bewusstsein wieder erlangt. Er lief sofort zum Unglücksort zurück und gab sich als Unfalllenker zu erkennen. Der Radfahrer wurde zu diesem Zeitpunkt bereits reanimiert, wenig später erlag er jedoch seinen Verletzungen. 

Da bezüglich des Unfallhergangs noch viele Fragen offen sind, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, zudem kam auch eine Drohne zum Einsatz.  

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
13° / 21°
leichter Regen
15° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele