Mo, 20. August 2018

100 Meter mit 95

20.06.2005 12:08

95-Jähriger Japaner stellt Weltrekord auf

Es gibt einen neuen Weltrekord über 100 Meter! Die Rede ist allerdings nicht von der neuen Bestzeit, die nur 9,77 Sekunden beträgt, sondern von einem Rekord in der Altersklasse von 95 bis 99. Der Japaner Kozo Haraguchi lief die 100 Meter in „nur“ 22.04 Sekunden.

Der 95-Jährige überbot damit den bisherigen Rekord um fast zwei Sekunden, den ein Australier gehalten hatte. Haraguchi hatte auch schon im Jahr 2000 einen Rekord aufgestellt: 18,08 Sekunden in der Klasse der 90- bis 94-Jährigen. „Zum ersten Mal bin ich diesmal bei Regen gelaufen, ich habe immer daran gedacht, dass ich nicht ausrutschen darf, bevor ich über der Ziellinie bin.“, erklärte der strahlende Weltrekordler. Der Japaner begann erst mit 65 zu laufen, er trainiert jeden Tag mit einem einstündigen Spaziergang. Wenn sein Körper mitmacht, will er auch noch mitlaufen, wenn er 100 ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Asienspiele
Salzburgs Hwang mit Südkorea im Achtelfinale
Fußball International
28 Stück des 007-DB5
Aston Martin legt Bond-Auto neu auf - mit Gadgets!
Video Show Auto
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International
Europa-League-Play-off
Fan-Randale: Rapid-Gegner Bukarest droht Strafe
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Konsel: „Rapid? Es brennt schon langsam der Hut!“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.