Krone Plus Logo

Das große Interview

Was läuft falsch in der Justiz, Frau Zadic?

Persönlich
26.08.2023 19:00

Kritik an der Wirtschafts- und Korruptions-Staatsanwaltschaft, jahrelange Ermittlungen, Zerstörung von Existenzen: Jetzt nimmt die grüne Justizministerin zu den Vorwürfen Stellung. Mit Conny Bischofberger spricht Alma Zadić über Sebastian Kurz, Heinz Christian Strache und Christoph Chorherr, Kickl als „Sicherheitsrisiko“ und ihre politische und private Zukunft.

Im Wiener Volksgarten packt am Freitagmittag ein Obdachloser gerade seinen Schlafsack ein, als die Justizministerin, begleitet von zwei Cobra-Beamten und ihrem Pressesprecher, eintrifft. Sie trägt ein geblümtes Kleid, und weil es brütend heiß ist, legt sie das hellgrüne Sakko darüber gleich einmal ab. Wir gehen eine Runde in der schattigen, nach Wiese duftenden Allee. Ich frage Alma Zadić, ob sie sich auch über das „Verhörzimmer“ bei den ORF-Sommergesprächen gewundert hat. „Das bleibt dem ORF überlassen. Ich für meinen Teil bin ja sehr gerne im Freien, auch bei Interviews. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das wahrscheinlich im Schnitt der kälteste Sommer unseres zukünftigen Lebens gewesen sein wird.“

Es entsteht ein Moment der Nachdenklichkeit, bevor unser Sommergespräch dann im Garten der „Meierei“ beginnt. Die Ministerin bestellt einen Krug mit eiskaltem Soda-Zitron, aus dem sie ab und zu mit dem Papierstrohhalm trinkt.

„Krone“: Bleiben wir noch kurz bei den ORF-Sommergesprächen. FPÖ-Obmann Herbert Kickl hat gemeint, man fühle sich dort wie in einem „Stasi-Verhörzimmer“. Können Sie das nachvollziehen?
Alma Zadić: 
Ich bin in diesem Sprechzimmer noch nicht gesessen und weiß deshalb nicht, wie es sich anfühlt, ich müsste den Werner Kogler fragen. -Lacht.- Ich finde es jedenfalls nett, dass wir hier draußen sitzen.

Das „Verhörzimmer“ der ORF-Sommergespräche (Bild: ORF)
Das „Verhörzimmer“ der ORF-Sommergespräche
Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele