Fund in der Wüste

Ägypten: 41 Millionen Jahre alter Ur-Wal entdeckt

Wissenschaft
11.08.2023 14:36

In Ägypten haben Wissenschaftler die Überreste einer ausgestorbenen Wal-Art entdeckt, die vor 41 Millionen Jahren lebte. Mit einer geschätzten Länge von 2,5 Metern und einem Körpergewicht von geschätzten 187 Kilogramm ist das Tier das bisher kleinste Art aus der Familie der sogenannten Basilosauridae.

Das Forscherteam verpasste der bisher unbekannten Meeressäuger-Art den wissenschaftlichen Namen Tutcetus rayanensis - nach dem Pharao Tutanchamun und dem Schutzgebiet Wadi El-Rajan in der Oase Fajum, wo die fossilen Überreste des Tieres gefunden wurde

Forscher Hescham Sallam von der Amerikanischen Universität Kairo (AUC) sprach von einer „bemerkenswerten Entdeckung“, die eine der ersten Phasen der Transition in ein ausschließlich im Wasser stattfindenden Leben dokumentiere.

Die Forscher (ganz rechts Hescham Sallam) mit den fossilen Überresten des Ur-Wals Tutcetus rayanensis (Bild: AFP/American University in Cairo)
Die Forscher (ganz rechts Hescham Sallam) mit den fossilen Überresten des Ur-Wals Tutcetus rayanensis

Letzte Wale mit Hintergliedmaßen
Die Basilosauriden hätten „fisch-ähnliche Eigenschaften entwickelt“, wie etwa einen stromlinienförmigen Körper sowie Schwimm- und Schwanzflossen. Sie seien zudem die letzten Wale mit Hintergliedmaßen gewesen, die noch als „Beine“ zu erkennen gewesen seien, erläuterte Sallam in einer von der AUC veröffentlichten Mitteilung. Diese seien zwar nicht mehr zum Laufen genutzt worden, „aber möglicherweise für die Paarung“.

Im Fajum-Becken, etwa 150 Kilometer südwestlich von Kairo gelegen, liegt das sogenannte Tal der Wale, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Hier wurden bereits Hunderte Fossilien von einigen der ältesten Walarten gefunden. Die Gegend im Norden von Ägypten lag während des Eozäns vor 56 bis 34 Millionen Jahren unter einem tropischen Meer.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele