Identität unklar

Tirol: Frau findet Leiche auf Sandbank beim Inn

Tirol
17.07.2023 09:10

Einen schrecklichen Fund machte eine Passantin am Sonntag in Sankt Gertraudi bei Reith im Alpbachtal im Tiroler Bezirk Kufstein: Auf einer Sandbank bei der Einmündung des Zillers in den Inn fand die Frau eine Leiche. Um wen es sich dabei handelt, ist noch unklar.

Entdeckt wurde die Leiche gegen 16.30 Uhr, wie ein Sprecher der Dienststelle in Kramsach mitteilte. Die Frau, die den schrecklichen Fund machte, schlug sofort Alarm. „Aufgrund der Verwesung kann noch nicht gesagt werden, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt.“ Auch darüber, ob ein Gewaltverbrechen dahintersteckt, konnte die Exekutive noch keine Angaben machen. Man stehe am Anfang der Ermittlungen.

Der Leichnam wurde zur Obduktion gebracht (Bild: zoom.tirol)
Der Leichnam wurde zur Obduktion gebracht
In diesem Bereich wurde die Leiche entdeckt (Bild: zoom.tirol)
In diesem Bereich wurde die Leiche entdeckt
Die Identität des Leichnams ist noch unklar (Bild: zoom.tirol)
Die Identität des Leichnams ist noch unklar

Obduktion angeordnet
Der Leichnam wurde an die Gerichtsmedizin in Innsbruck überstellt. Dort soll eine Obduktion mehr Klarheit bringen. Laut dem Sprecher gebe es jedenfalls „mehrere Vermisste“ in der Gegend.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele