Extravagantes Outfit

Maya Hawke: „Badehauben“-Look sorgte für Aufsehen

Society International
14.06.2023 11:39

Für die Premiere des Films „Asteroid City“ in New York hat Maya Hawke einen Look gewählt, der alles andere als gewöhnlich war. Mit „Badehaube“ am Kopf und im rückenfreien Glitzerkleid war sie eindeutig der Hingucker des Abends.

Vorgestellt wurde der Film bereits bei den Filmfestspielen von Cannes im letzten Monat. Am Dienstag feierte „Asteroid City“ nun in New York Premiere. Mit dabei war freilich auch Maya Hawke, die in dem Streifen neben Tom Hanks, Scarlett Johansson und Margot Robbie zu sehen ist. 

Mit „Badehaube“ bei Premiere
Für den Gang über den roten Teppich hatte sich Tochter von Uma Thurman und Ethan Hawke, die unter anderem schon in der Netflix-Serie „Stranger Things“ und in Quentin Tarantinos Film „Once Upon A Time ... in Hollywood“ zu sehen war, ein sehr extravagantes Outfit ausgesucht.

Maya Hawke im Hingucker-Look bei der „Asteroid City“-Premiere in New York. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Dia Dipasupil)
Maya Hawke im Hingucker-Look bei der „Asteroid City“-Premiere in New York.

Denn zum schwarzen, rückenfreien Glitzer-Kleid mit Pettycoat-Rock kombinierte die 24-Jährige ein besonderes Accessoire - eine mit Pailletten besetzte Haube mit Verschluss unter dem Kinn, die dank ihrer Machart an jene Modelle erinnert, die man sich einst beim Planschen im Pool übergezogen hatte. Poolblauer Lidschatten auf den Lidern der Schauspielerin unterstrich die Ähnlichkeit zum „Badehauben“-Look noch zusätzlich.

Pool-blauer Lidschatten gab dem „Badehauben“-Look das gewisse Etwas. (Bild: APA/AFP/ANGELA WEISS)
Pool-blauer Lidschatten gab dem „Badehauben“-Look das gewisse Etwas.

Ein echtes Fashion-Statement, das große Modehäuser wie Chanel, Dior oder Valentino schon vor einigen Jahren bei ihren Schauen gezeigt haben.

Auch Johansson und Robbie fesch
Doch nicht nur Maya Hawke hatte sich für diesen Premieren-Abend besonders herausgeputzt. Auch ihre Kolleginnen machten eine fantastische Figur. Während Scarlett Johansson in einem weißen, schulterfreien Kleid mit großer Blüte am Dekolleté über den Red Carpet schritt, zeigte Margot Robbie in einem schwarz-weißen Mini-Dress mit Faltenrock Bein.

Scarlett Johansson (Bild: APA/AFP/ANGELA WEISS)
Scarlett Johansson
Margot Robbie (Bild: APA/AFP/ANGELA WEISS)
Margot Robbie

„Asteroid City“ spielt im Jahr 1955 und handelt von einer Gruppe von Schülern und Eltern, die sich in einer kleinen Stadt in der Wüste zur „Junior Stargazers Convention“ treffen. Dort stellen hochbegabte Schüler ihre Erfindungen vor. Doch dann werden sie Zeugen eines weltverändernden Ereignisses.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele