„Gemischte Gefühle“

Ukrainischer Flüchtling gewann halbe Million Euro

Ausland
12.06.2023 20:30

Ein junger Flüchtling aus der Ukraine hat in Belgien eine halbe Million Euro mit einem Rubbellos gewonnen. Der Spieler habe sein Los für fünf Euro bei einer Tankstelle gekauft, berichtete ein Sprecher der nationalen Lotto-Gesellschaft am Montag. Wie alle Gewinner von Summen über 100.000 Euro sei er für die Übergabe in die Lotto-Zentrale nach Brüssel eingeladen worden.

„Er hatte sehr gemischte Gefühle“, sagte Lotto-Sprecher Joke Vermoere. „Seine Gedanken waren ganz klar in der Ukraine, und in diesen Zeiten ist es schwer sich zu freuen bei allem, was in seinem Land passiert.“ Gleichzeitig sei der junge Mann glücklich über seinen Gewinn und „voller Hoffnung“.

Gewinn für Wiederaufbau
Er wolle das Geld einsetzen „um etwas für seine Landsleute und den Wiederaufbau seines Landes zu tun“. Zunächst aber plane er ein Fest für die belgische Familie und Freunde, die ihm nach seiner Flucht nach Belgien geholfen hätten, Arbeit zu finden und sich zu integrieren.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele