Kleid-Zwang für Söhne?

Megan Fox zürnt: „Mit falscher Hexe angelegt!“

Society International
12.06.2023 11:10

Megan Fox platzt auf Instagram der Kragen. Der Grund: Ein US-Politiker hat ihr vorgeworfen, ihren Söhnen Mädchen-Kleidung aufzuzwingen. Jetzt setzt sich die Schauspielerin gegen diese Behauptung mit einer klaren Ansage zur Wehr.

Vor einigen Jahren sprach Megan Fox ganz offen darüber, dass ihr damals sechsjähriger Sohn gerne mal in Kleidern in die Schule gehe und sie ihn dazu ermutige, „egal, was jemand sagt“. Eine Aussage, die der Schauspielerin jetzt offenbar im Mund umgedreht worden ist.

„Nutzen Sie niemals meine Kinder als Druckmittel“
Denn der republikanische US-Politiker Robby Starbuck veröffentlichte vor Kurzem auf seinem Twitter-Kanal ein Foto, auf dem Fox mit ihren Söhnen Noah, Bodhi und Journey zu sehen ist. Dazu schrieb er: „Das sind die Söhne von Megan Fox. Wir haben in der gleichen Wohnanlage gelebt und unsere Kinder haben im Park zusammen gespielt. Ich habe mitbekommen, wie zwei von ihnen einen Zusammenbruch erlitten, weil Megan sie zwingt, Mädchenkleidung zu tragen. Ihre Nanny musste sie trösten. Betet für sie.“

Ein Vorwurf, der Fox in Rage versetzt. Auf Instagram veröffentlichte die Hollywood-Beauty einen Screenshot Tweet des Politikers und setzte zum Gegenschlag an. „Ich möchte Ihnen diese Aufmerksamkeit wirklich nicht schenken, denn Sie sind eindeutig ein ,Clout Chaser‘ (eine Person, die versucht, politische oder soziale Macht über Konflikte mit öffentlichen Personen zu erlangen, Anm.), aber lassen Sie mich Ihnen etwas sagen: Unabhängig davon, wie verzweifelt Sie sein mögen, um Reichtum, Macht, Erfolg oder Ruhm zu erlangen - nutzen Sie niemals meine Kinder als Druckmittel, insbesondere nicht unter böswilligem und falschem Vorwand.“

Und Fox schimpfte weiter: „Die Geschlechtsidentität meines Kindes auszunutzen, um in Ihrem politischen Wahlkampf Aufmerksamkeit zu erregen, hat Sie auf die falsche Seite des Universums gebracht.“ Ein eindeutiges Statement, dass die Schauspielerin hinter ihren Kindern steht, egal, wie sie leben oder sich kleiden möchten.

„Sie haben sich mit der falschen Hexe angelegt“
Ihr Posting schloss Fox mit eindeutigen Worten. „Ich bin schon oft von unsicheren, narzisstischen, impotenten, kleinen Männern wie Ihnen auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden und trotzdem bin ich noch hier. Sie haben sich mit der falschen Hexe angelegt.“

Megan Fox war von 2010 bis 2021 mit Ex-„Beverly Hills, 90210“-Star Brian Austin Greene verheiratet. Aus der Ehe mit dem Serienstar stammen ihre drei Söhne. Seit Jänner 2022 ist die „Transformers“-Schönheit mit Musiker Machine Gun Kelly verlobt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele