20.09.2019 08:31 |

„Egal, was alle sagen“

Megan Fox ermutigt ihren Sohn Kleider zu tragen

Megan Fox (33) ermutigt ihren sechsjährigen Sohn Noah, Kleider in der Schule zu tragen. „Manchmal kleidet er sich selbst und er mag es, ab und zu Kleider zu tragen“, sagte Fox in der US-Show „The Talk“.

Er gehe auf eine liberale Schule. „Aber trotzdem - hier in Kalifornien - sagen noch einige Jungs: ,Buben tragen keine Kleider‘ oder ,Buben tragen kein Pink‘.“ Sie versuche ihm beizubringen, selbstbewusst zu sein. „Egal, was irgendjemand sagt.“

Die Schauspielerin, die mit ihrem Kollegen Brian Austin Green (46) drei Söhne hat, erzählte, Noah habe zwei Tage zuvor ein Kleid in der Schule getragen und meinte danach: „,Alle Jungs haben mich ausgelacht, als ich reinkam. Aber das ist mir egal. Ich liebe Kleider zu sehr‘.“ Er zeichne sogar Entwürfe und sei sehr talentiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter