29.07.2022 08:49 |

170 Karat schwer

Größter rosa Diamant seit 300 Jahren entdeckt

In einer Mine in Angola hat ein australisches Bergbauunternehmen einen rosafarbenen 170 Karat (34 Gramm) schweren Diamanten entdeckt. Der „The Lulo Rose“ getaufte Stein sei der größte Rohdiamanten-Fund seiner Art seit rund 300 Jahren, teilte die Lucapa Diamond Company mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Diamant wurde in der Lulo-Mine im Nordosten des südafrikanischen Landes gefunden. Er soll nun durch eine internationale Ausschreibung von der staatlichen Diamanten-Vermarktungsgesellschaft Angolas verkauft werden.

Dieser Rekord „zeigt Angola weiterhin als wichtigen Akteur auf der Weltbühne des Diamantenabbaus“, sagte der Minister für Mineralressourcen, Diamantino Pedro Azevedo, am Mittwoch. In der Lulo-Mine wurde nach Angaben der Lucapa Diamond Company bereits 2016 der bisher größte registrierte Rohdiamant Angolas gewonnen, der weiße „Stein des 4. Februar“ mit 404 Karat (knapp 81 Gramm).

Der bisher teuerste geschliffene Diamant aller Zeiten, der 59-karätige „Pink Star“, wurde 2017 in Hongkong für 71,2 Millionen Dollar (derzeit etwa 70 Millionen Euro) versteigert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol