29.06.2022 10:49 |

Fremdverschulden?

Bewusstloser in Zaun eingeklemmt: Tod im Spital

Ermittlungen im Fall eines Wieners, der vor knapp zwei Wochen bewusstlos und eingeklemmt in einem Zaun im Bezirk Neubau aufgefunden worden war. Das Opfer, ein 47-Jähriger, wurde noch ins Krankenhaus eingeliefert, nach Tagen erlag es jedoch seinen Verletzungen. Laut Zeugenaussagen soll der Mann vor seinem Auffinden von einem Unbekannten attackiert und verletzt worden sein. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 47-Jährige war am 16. Juni gegen 18.40 Uhr in dem Zaun in der Lerchenfelderstraße von einem Bekannten aufgefunden worden. Er war bewusstlos und eingeklemmt, die Feuerwehr musste den Mann mit technischem Gerät befreien. Nach der Erstversorgung wurde das Opfer ins Spital eingeliefert. Seine Verletzungen waren jedoch zu schwer, der Mann starb einige Tage später im Spital.

Opfer attackiert und verletzt
Die Polizei begann mit Ermittlungen, um zu klären, woher die Verletzungen des Opfers stammten. Es konnten Zeugen gefunden werden, die am Morgen desselben Tages einen Streit zwischen dem 47-Jährigen und einem unbekannten Mann beobachtet hatten. Letzterer attackierte sein Gegenüber in der Folge und verletzte ihn. Zwar hätten Passanten noch die Rettung alarmiert, das Opfer sei jedoch in den Park gegangen, hieß es weiter. Am Abend wurde der 47-jährige Mann dann bewusstlos aufgefunden.

Die Ermittlungen der Exekutive laufen auf Hochtouren, eine Obduktion wurde angeordnet.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)