Donna Leon in OÖ

„Commissario Brunetti ist ein geduldiger Mensch“

Starautorin Donna Leon liebt die Welt der Musik, wie sie im „Krone“-Interview betont. Sie wird am Sonntag, 15. Mai, um 11 Uhr im Rahmen des Festivals „Ars Concordia“ aus ihren Büchern lesen und dem Ensemble Il Pomo d‘Oro zuhören. Schauplatz ist Schloss Bernau in Fischlham, Wels-Land.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Frau Leon, Ihr Commissario Brunetti ist weltberühmt. Am 25. Mai erscheint „Milde Gaben“, sein 31. Fall. Was möchten Sie dem Commissario, der so vielen ans Herz gewachsen ist, zu dieser Erfolgsstrecke gerne sagen?
Donna Leon: Ich würde ihm gerne dazu gratulieren, dass er nach wie vor ein aufrechter, geduldiger und intelligenter Mensch ist. Er hat sich all das bewahrt, was vor 31 Jahren meine Sympathie geweckt hat, und so mag ich ihn auch heute noch und bin gerne mit ihm zusammen.

Haben Sie einen Fall, den Sie besonders mögen?
Ich kann nicht sagen, dass ich explizit einen Lieblingsfall habe. Aber ich mag jene Romane am meisten, in denen die Welt der Musik, der Oper eine Rolle spielt wie zum Beispiel im ersten Fall „Venezianisches Finale“, aber auch in „Acqua Alta“ oder „Endlich mein“.

Sie lassen in Ihren Brunetti-Romanen fein gesponnen in die Psyche Ihrer Figuren blicken. Wie ist das in Ihrem neuen Roman?
In „Milde Gaben“ untersuche ich mit literarischen Mitteln das Phänomen der Gier und der Gründe, warum Leute zulassen, dass die Gier ihr Leben bestimmt.

Kennen Sie Oberösterreich schon gut?
Ja, ich war schon mehrmals hier. Die Gastfreundlichkeit, die mir bei jedem Besuch entgegengebracht worden ist, schätze ich sehr!

Was ist das Besondere an Ihrem Lesungsauftritt im Schloss Bernau in Fischlham? Sie lesen ja aus Ihren Büchern, und das Orchester Il Pomo D‘Oro, dem Sie sehr verbunden sind, spielt dazu Stücke.
Die Veranstaltung gibt diesem Barockensemble ein neues Publikum, vor dem es sich präsentieren kann. Und es gibt mir die Chance, Musik von diesem Orchester zu hören, die es noch nie zuvor gespielt hat.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol