19.03.2022 10:55 |

Ankündigungs-Trailer

„The Quarry“: Teenie-Horror im Ferienlager

Mit „The Quarry“ haben Publisher 2K und Entwickler Supermassive Games (u.a. „Until Dawn“, „The Dark Pictures Anthology“) ein neues „narratives Teenie-Horror-Spiel“ angekündigt, in dem die großen und kleinen Entscheidungen der Spieler darüber entscheiden sollen, wer am Ende noch am Leben ist, um die Story zu erzählen. Angesiedelt ist diese - ganz klassisch - in einem Ferienlager.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Als die Sonne am letzten Tag des Sommercamps untergeht, wollen die Betreuer von Hackett’s Quarry noch mal richtig feiern. Keine Kinder. Keine Erwachsenen. Keine Regeln. Und dann geht auf einmal alles ganz schnell ...“, beschreibt 2K in einer Mitteilung die Ausgangssituation. Aus dem Partyplan der Teenager werde eine „unvorhersehbare Nacht des Grauens, als blutbeschmierte Einheimische und etwas viel, viel Schlimmeres Jagd auf sie machen.“

Gamer schlüpfen in der Erzählung in die Rollen aller neun Betreuer und Betreuerinnen, um aus einem „Netz von Möglichkeiten“ eine individuelle Story zu weben. Jeder Charakter könne dabei zur Hauptfigur werden, bevor der neue Tag anbricht, so 2K.

Der Cast setzt sich aus Hollywood-Stars und Prominenten zusammen, darunter David Arquette („Scream“-Franchise), Ariel Winter („Modern Family“), Justice Smith („Jurassic World“), Brenda Song („Dollface“), Lance Henriksen („Aliens“) und Lin Shaye („A Nightmare on Elm Street“).

„The Quarry“ erscheint am 10. Juni für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One sowie den PC (via Steam).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol