16.03.2022 11:02 |

Handball

In dieser Mannschaft steckt mächtig Ländle-Power

Morgen (19) geht es in der Bregenzer Handballarena für Österreichs Nationalteam zum Auftakt des WM-Play-offs gegen die Esten gleich ans Eingemachte. Mit Lokalmatador Ralf Patrick Häusle im Tor sowie den beiden Hard-Urgesteinen Lukas Herburger (Schaffhausen) und Robert Weber (Nordhorn) stehen insgesamt drei „waschechte“ Vorarlberger im 17-Mann-Aufgebot von Teamchef Ales Pajovic.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit dem aus Montenegro stammenden, eingebürgerten Torwart Golub Doknic und dem steirischen Kreisläufer Lukas Schweighofer kommen noch zwei aktuelle Spieler von Meister Hard dazu. Auch Eisenach-Legionär Daniel Dicker trug vier Jahre lang das Dress der Roten Teufel vom Bodensee. Für die beiden Länderspiele gegen Estland musste der Harder Boris Zivkovic hingegen absagen. Der Polen-Legionär blickt erstmals Vaterfreuden entgegen.

Auch abseits des Parketts gibt es einen Ländle-Input. Seit elf Jahren ist Erwin Gierlinger Co-Trainer im Nationalteam. Davor sammelte der 44-Jährige viel Erfahrung in Hard. In der Bodenseegemeinde war der Oberösterreicher Nachwuchsleiter und Co-Trainer des HLA-Teams.

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 16°
leichter Regen
12° / 18°
leichter Regen
12° / 19°
bedeckt
12° / 19°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)