So, 19. August 2018

Schlüssel entwendet

14.05.2011 13:42

15-Jähriger stiehlt Lkw und macht mit Freunden Spritztour

Ein 15-jähriger Schüler aus Klagenfurt ist am Freitag mit einem Leih-Lkw eines Möbelhauses durch die Stadt gefahren. Er hatte nach Ende seiner einwöchigen Schnupperlehre den Schlüssel gestohlen und war mit dem Fahrzeug davongefahren. Als er am Abend eine zweite Spritztour mit Freunden einlegte, wurde er von der Polizei geschnappt.

Ohne einen Führerschein zu besitzen, fuhr der Jugendliche durch die Stadt und erzählte anschließend seinen Freunden davon. Diese stifteten den Schüler an, am Abend wieder mit dem Lkw zu fahren. Gegen 21.20 Uhr düste er mit vier Freunden im Alter von 14 bis 16 Jahren durch Klagenfurt.

Flucht per Moped
Als er mit dem Lkw ein geparktes Auto und ein Motorrad beschädigte, stellte er das Fahrzeug in der Nähe des Unfallorts ab und flüchtete mit seinen Freunden auf Mopeds. Die Polizei konnte nach der Meldung eines Anrainers die Jugendlichen in der Nähe des Unfallorts anhalten, sie gestanden die Tat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.