28.01.2022 09:55 |

Willingen-Weltcup

Keine „Abflugerlaubnis“ für den Conticup-Dominator

Eigentlich hätte Continentalcup-Saisondominator Ulrich Wohlgenannt dieses Wochenende auf seiner Lieblingsschanze in Willingen (D) im Weltcup springen sollen. Dieser Plan hat sich nun aber aufgrund eines positiv getesteten ÖSV-Teamkollegen geändert - der Vorarlberger ist Kontaktperson, bleibt nun als Vorsichtsmaßnahme daheim in seiner Innsbrucker Wahlheimat.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich teste jeden Tag, bis jetzt ist alles gut“, erzählt der Dornbirner, „bei den Trainings hatten wir in geschlossenen Räumen meist die Maske auf, geboostert sind auch alle. Aber wir haben wohl alle gewusst, dass es trotzdem passieren kann in der derzeitigen Lage.“

Großes Pech also für den Kehlegger, der für seine Situation eigentlich nichts kann. Trotzdem blickt er schon wieder nach vorne. „Es ist nervig, ein wenig traurig macht es mich schon“, gesteht er, „aber ändern kann man es eben nicht. Jetzt gehe ich halt mit meinem Hund in die Berge in den nächsten Tagen und bin vorsichtig.“

Auch am folgenden Wochenende wird der 27-Jährige noch pausieren, den Continentalcup-Bewerb in Iron Mountain (USA) lässt er bewusst aus. „Die Quote für den Weltcup habe ich ja schon wieder. Ich nutze die nächsten zwei Wochen, um intensiv an mir selber zu arbeiten.“

Im Februar stehen mit Brotterode-Trusetal (D) und Rena (Nor) noch zwei Conticup-Stationen auf seinem Programm. Danach darf Uli in Lahti (Fin) am letzten Februarwochenende wieder in den Weltcup einsteigen.

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 29°
heiter
16° / 33°
heiter
16° / 32°
heiter
16° / 32°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)