Für TV-Dreharbeiten

Rieseneishöhle am Dachstein wurde zur Showbühne

Eiszauber ist am Sonntag, 30. Jänner, in ORF 2 zu sehen. Ein Best-of der letzten Live-Veranstaltungen in Linz ist gespickt mit neu eingefangenen Bildern aus Leonding und vom Dachstein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Hubschrauber brachte die Technik auf den Berg; mit Fräsen wurde der Weg bis zur Rieseneishöhle am Dachstein vom Schnee befreit - keine Mühen wurden für die Dreharbeiten zur Eiszauber-Show „Die Magie des Eises“ gescheut.

Weil die Live-Veranstaltung in Linz heuer coronabedingt wieder ausfiel, zeigt ORF 2 am Sonntag, 30. Jänner, um 17.35 Uhr ein Best-of gespickt mit aktuellen Auftritten von Amadeus-Gewinner Chris Steger und der Band „Die Draufgänger“ am Dachstein.

In Leonding wagte sich Eis-Show-Künstler Zabato Bebe mit Roboterhund Spot aufs Eis. Wau!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)