08.01.2022 14:01 |

Pure Erholung

Neusacherhof: Familie lädt auf Lieblingsplatz ein

weissensee Am Ufer des Weißensees, fernab vom lauten Massentourismus, will Familie Rauter mit dem Boutiquehotel Neusacherhof Urlaub im Einklang mit der Natur bieten. Ein Haubenkoch verwöhnt die Gäste.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dem ehemaligen Traditionsgasthaus haben Samina und Hermann Rauter neues Leben eingehaucht. Holz und weitere nachhaltige Materialien fügen sich nach den Plänen vom ebenfalls aus der Region stammenden Architekten Günther Domenig harmonisch in die Landschaft ein. Das Boutiquehotel Neusacherhof bietet 16 Zimmer und zwei Appartements samt Rundumblick auf die Gailtaler Alpen sowie viel Raum zum Durchatmen.

Zitat Icon

Der Weißensee ist berühmt für seine unberührte Natur. Hier kann man wunderbar entschleunigen. Genauso ist auch unser Hotel aufgebaut.

Hermann Rauter

Herzstück sei der 80 Quadratmeter große Raum am See
„Der Weißensee ist berühmt für seine unberührte Natur. Hier kann man wunderbar entschleunigen. Genauso ist auch unser Hotel aufgebaut“, erzählt der Chef, der sich samt Team mitten in der ersten Wintersaison befindet. Herzstück sei der 80 Quadratmeter große Raum am See. Darin könne man auch Regentage so verbringen, dass man nicht das Gefühl habe, etwas zu verpassen.

Hermann Rauter: „Yoga und Meditationen werden angeboten.“ Seine Ehefrau Samira ergänzt: „In der finnischen Sauna kann man ebenfalls wunderbar entspannen.“ Im Hotel-Spa finden sich eine Solegrotte und ein Sauerstoffionisator, der Lungen-Leidenden regelrecht als Wunderkammer dient.

Für die Küche hat die Hoteliersfamilie einen Haubenkoch engagiert: Erhard Schober hat sich am Grazer Hausberg Schöckl die Haube erkocht. „Meine Mutter ist eine Kräuterhexe. In meiner traditionellen Küche finden sich die vielen Vorzüge vom Weißensee.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)