07.12.2021 14:11 |

Volkshilfe unterstützt

Coaching zeigt Kindern Wege aus der Aggression

Probleme in der Schule, schwierige familiäre Situationen, aber auch ganz konkret die lange Phase der Pandemie – all diese Faktoren können bei Kindern Aggressionen auslösen. Die Volkshilfe Burgenland startet daher mit einem ganz neuen Trainingsangebot. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können daran teilnehmen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es ist ein sehr komplexes Paket, das die Volkshilfe da geschnürt hat. Ziel ist es, aggressiven Kindern, aber auch den Eltern Wege aus dieser Krise zu zeigen und mit gezieltem Training den Mädchen und Buben dabei zu helfen, ihr Handlen besser kontrollieren zu können.

Unterstützung für Jung und Alt
Angeboten werden von Projektleiterin Sonja Vytisk und ihrem Team Einzel- und anschließende Gruppentrainings. Begleitet wird die Arbeit mit den Kindern von einer Eltern- und Familienberatung, die verpflichtend ist. Nach einem Erstgespräch mit Kindern und Eltern schließt für die Sechs- bis Zwölfjährigen ein 16 Wochen dauerndes Einzeltraining einmal wöchentlich an.

Zitat Icon

Ein Kindertraining ohne Elternberatung ist nicht sinnvoll. Ein Kind kann die positiven Verhaltensänderungen nur schwer in den Alltag übertragen, wenn Eltern dabei nicht unterstützen.

Verena Dunst, Volkshilfepräsidentin

Danach wird in Gruppen weitertrainiert. Hier wird mit Rollenspielen soziale Kompetenz geübt. Die Eltern werden parallel dazu in zwölf Modulen begleitet und geschult. Nach dem Ende des Trainings gibt es auch die Möglichkeit von Nachkontrollen, damit das Erlernte im Alltag erhalten werden kann.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 2°
Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
-2° / 2°
Schneeregen
-2° / 1°
Schneefall
-2° / 2°
Schneefall