04.12.2021 07:40 |

60 Gramm Cannabis

Zufälliger Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Begonnen hat es mit einer normalen Verkehrskontrolle, dabei gefunden wurden Cannabis sowie verschreibungspflichtige Medikamente...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag gegen 17.20 Uhr machten die Beamten in Klagenfurt einen interessanten Fund. Ein Pkw war zur Routine-Kontrolle aufgehalten worden.

Zufällig gefunden
Am Beifahrersitz saß ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Feldkirchen, der auf Nachfrage zugegeben hatte, Drogen mitzuführen. „Bei der anschließenden Durchsuchung konnten zirka 60 Gramm Cannabis und mehrere Fläschchen eines verschreibungspflichtigen Medikamentes sowie eine Suchtmittel-Waage sichergestellt werden“, heißt es seitens der Polizei.

Wollte der Feldkirchner die Drogen verkaufen? Diese Frage versuchen die Erhebungen der Polizei nun zu beantworten - danach wird Anzeige erstattet.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol