26.11.2021 12:09 |

Zahlen in der Pandemie

247 Personen haben sich neu mit Corona infiziert

Am Freitag wurden 247 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Burgenland gemeldet. Im Spital werden 97 Covid-Patienten behandelt, 15 davon auf der Intensivstation. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Waren es von Mittwoch auf Donnerstag 302 Neuinfektionen, sind es von Donnerstag auf Freitag ein bisschen weniger, nämlich 247. Aktuell infiziert sind derzeit 2.922 Menschen. 

In den burgenländischen Spitälerin sind im Moment 97 Covid-Patienten stationär aufgenommen, davon brauchen 15 intensivmedizinische Behandlung. 

In Quarantäne sind im Burgenland heute 4446 Personen. Die Sieben-Tages-Indidenz beträgt 639,50. Am höchsten ist sie im Bezirk Mattersburg mit 760, am niedrigsten in Jennersdorf mit 494,12. 

Es wird geimpft
Die Impfungen im Burgenland nehmen zu. 223.702 Menschen haben zumindest ihre erste Teilimpfung erhalten, 210.144 den zweiten und 56.212 den dritten Pieks. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
-5° / -1°
bedeckt
-6° / -1°
bedeckt
-6° / -1°
bedeckt
-5° / -1°
bedeckt
-6° / -1°
bedeckt