20.11.2021 07:08 |

Wehren sind gerüstet

Neues Equipment gegen Waldbrände für Feuerwehren

Kommende Woche werden 399 Kärntner Feuerwehren mit speziellen Waldbrandcontainern, Rucksäcken und Rückenspritzen ausgerüstet. Auch eigene Schulungen für Einsätze im Gelände sollen kommen. 620.000 Euro nehmen Bund und Landesfeuerwehrverband für dieses Projekt in die Hand. Denn Waldbrände häufen sich.

Knapp zwei Wochen lang kämpften Hunderte Feuerwehrleute unlängst – wie berichtet – gegen eine Flammenhölle im Niederösterreichischen Raxgebiet. Auch in unserem Bundesland wurden alleine in den vergangenen fünf Jahren an die 300 Waldbrände gezählt. „Ein driftiger Grund dafür, die Kärntner Feuerwehren bestmöglich auf die Bewältigung von Waldbränden vorzubereiten, die sich durch den Klimawandel in den kommenden Jahren häufen werden“, weiß Feuerwehrreferent Daniel Fellner.

Spezielles Equipment
So wurde nun ein spezielles Waldbrandequipment für die Kärntner Wehren angeschafft: „Jeder unserer 29 Feuerwehrabschnitte bekommt einen Waldbrandcontainer. Auch werden unsere 399 Freiwilligen Feuerwehren mit einem Waldbrandrucksack sowie einer Waldbrandrückenspritze aus- und somit stark aufgerüstet!“

Zitat Icon

Es freut mich, dass wir über die Mittel des Waldfonds bei diesem Projekt zur Prävention und besseren Ausstattung der Wehren beitragen können!

Forstreferent LR Martin Gruber

„Meilenstein der Waldbrandbekämpfung
Diesen Schritt bezeichnen auch Landesrat Martin Gruber und Kärntens Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin als „Meilenstein in der Waldbrandbekämpfung“.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)