11.11.2021 08:38 |

Einzug ins Weiße Haus

„This Is The President“: Für immer US-Präsident

Mit „This Is The President“ schickt THQ Nordic PC-Gamer noch heuer ins Weiße Haus der Vereinigten Staaten, wo sie als frisch gewählter Präsident mit nicht ganz so weißer Weste nur ein Ziel verfolgen, nämlich ihre eigene Haut zu retten. Ähnlichkeiten zu real existierenden Präsidenten dürften dabei rein zufällig sein ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"Der neue amerikanische Präsident, den die Spieler in ‘This Is the President‘ verkörpern, ist kein Saubermann. Als skrupelloser, reicher und zwielichtiger Geschäftsmann hat er bereits das FBI auf den Fersen. Für eine Anklage fehlen zwar die Beweise, aber das kann nur eine Frage der Zeit sein. Praktisch also, dass man als US-Präsident Immunität genießt. Weniger praktisch: Ist die Amtszeit vorbei, ist auch die Immunität passé“, beschreibt THQ Nordic die Rahmenhandlung seines „story-basierten, satirischen Thrillers“.

Um das zu ändern, gilt es demnach ein Team von erfahrenen Profis zu versammeln und die Ratifizierung des 28. Verfassungszusatz um jeden Preis durchzusetzen - denn damit würde die Immunität lebenslang gelten. Erscheinen soll der Titel bereits am 6. Dezember für den PC. 

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)