10.11.2021 20:58 |

Von Baum getroffen

Forstarbeiter mussten Verletzten zu Hilfe eilen

Ihrem 51-jährigen Kollegen zu Hilfe eilen mussten zwei Forstarbeiter Mittwochnachmittag in einem Wald bei Teuchl, Gemeinde Reißeck. Ein von der Seilbefestigung zurückgeschnellter Baumstamm hatte den Mann an der linken Rumpfseite getroffen, die Männer mussten den Verletzten zu einem Kleinbus tragen und über einen Forstweg zur Rettung fahren.

Die drei Forstarbeiter aus dem Bezirk Spittal/Drau hatten gegen 14.30 Uhr Rodungsarbeiten im unwegsamen Gelände in einem Wald bei Teuchl durchgeführt. Einer der drei befestigte außerhalb der Sichtweite der beiden anderen, ca. 300 Meter unter ihnen, Seile um die Baumstämme. Beim letzten Seilzug zweier Baumstämme verkantete sich ein Ast und der Baum brach auf Höhe der Seilbefestigung. Dadurch schnellte ein Stück in Richtung des dort anwesenden Arbeiters (51) und verletzte diesen an der linken Rumpfseite unbestimmten Grades.

Er machte die beiden anderen durch Hilferufe auf sich aufmerksam. Die zwei Forstarbeiter eilten zu dem Verletzten und brachten ihn  stützend und teilweise tragend zu einem Kleinbus. Mit diesem brachten sie ihn über einen Forstweg zur Mölltal Straße B 106, wo er von der Rettung übernommen und vom Rettungshubschrauber ins LKH Villach geflogen wurde. Die B106 war für die Dauer des Hubschraubereinsatzes für den Verkehr gesperrt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)