09.11.2021 13:07 |

Attacke im Supermarkt

Personal dürfte Grazerin das Leben gerettet haben

Nach dem Angriff eines 34-Jährigen am Montagnachmittag auf eine 68-Jährige in einem Supermarkt am Grazer Lendplatz wird die Befragung des Mannes fortgesetzt, er wird auch psychologisch untersucht. Die Frau dürfte wohl ein Zufallsopfer gewesen sein. Ihr Zustand ist stabil. Der Kroate hatte sie mit einer abgebrochenen Bierflasche von hinten attackiert. „Das beherzte Dazwischengehen des Personals“ habe die Frau vor Schlimmerem bewahrt, so ein Polizist.

Der Mann hatte am Montagnachmittag die 68-jährige Kundin an der Feinkosttheke eines Supermarkts mit einer von ihm mitgebrachten, abgebrochenen Bierflasche attackiert und sie am Hals schwer verletzt. Kunden und Angestellte griffen couragiert ein, rissen den Angreifer vom Opfer weg und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Diese war gleich zur Stelle, da sich im Gebäude oberhalb des Supermarktes die neue Polizeiinspektion Lend befindet.

„Ich habe jemanden töten wollen“
In einer ersten Befragung hatte der 34-jährige kroatische Staatsbürger angegeben, er habe jemanden töten wollen. Zuvor sei er einige Zeit durch Graz gezogen, bis er in dem Supermarkt schließlich die Frau mit Wucht von hinten angriff. Der 34-Jährige wurde ins Polizeianhaltezentrum gebracht und bis in die Nacht befragt. „Es wird sein psychischer Zustand zu klären sein“, sagte ein Polizist am Dienstag.

Einen Alkotest habe er verweigert. Beamte des steirischen Landeskriminalamtes ermitteln gegen den Mann wegen des Verdachts des versuchten Mordes.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 3°
leichter Schneefall
-5° / 2°
stark bewölkt
0° / 3°
Schneeregen
-2° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)