Mann festgenommen

Ehefrau in Disco geschlagen und per SMS bedroht

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden hat ein 32-Jähriger in einer Disco in Wien-Favoriten seiner 30 Jahre alten Ehefrau mit der Faust auf den Oberarm geschlagen. Außerdem drohte er ihr per SMS, sie umbringen zu wollen. Festnahme!

Gegenüber herbeigerufenen Polizisten sagte die Frau aus, bereits seit Jahren Gewalttätigkeiten ihres Mannes ausgesetzt zu sein. Beamte der Inspektion Keplergasse nahmen den 32-Jährigen daraufhin fest. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Der Polizei-Notruf (133) ist jederzeit für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder von Gewalt betroffen sind, erreichbar, betont die Exekutive immer wieder. Auch der 24-Stunden Frauennotruf (01/71719) und der Frauenhaus-Notruf des Vereins Wiener Frauenhäuser (05/7722) sind rund um die Uhr besetzt. Das Landeskriminalamt Wien, Kriminalprävention, bietet zusätzlich Beratungen unter der Hotline 0800/216346 an.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)