29.10.2021 05:55 |

Der „Krone“-Podcast

Menschen statt Hektar sind Devise der SPÖ Bauern

Im „Krone“-Podcast zur Landwirtschafts- kammerwahl 2021 stellt Franz Matschek eine faire Landwirtschaft in den Mittelpunkt.

Fair, nachhaltig und regional ist die Landwirtschaft, für die sich Franz Matschek und sein Team der SPÖ Bäuerinnen und Bauern nicht erst nach der Landwirtschaftskammerwahl am 7. November einsetzen werden. „Mit vielen Visionen und Schwerpunkten, die bereits 2011 und 2016 Teil unseres sozialdemokratischen Wahlprogramms waren, werben heuer sämtliche Spitzenkandidaten um die Gunst der Wähler“, betont Matschek, der jedoch niemanden anprangern, sondern sich vielmehr für Klein- und Kleinstbetriebe stark machen möchte.

Manager ohne Managementgehälter
„Wir Bauern sind Manager ohne Managementgehälter. Unser Beruf ist eine Berufung mit vielen Aufgaben und noch mehr Verantwortung“, gibt der Vollerwerbsgetreidebauer aus Völkermarkt zu bedenken: „Wir fordern vor allem auch ein Grundeinkommen, einen Sockelbetrag pro Arbeitskraft Bauernhof, damit wir unsere Höfe erhalten können, der Bauernstand eine Zukunft hat. Momentan liegen wir bei einem Durchschnittsgrundgehallt von 791 Euro pro Vollarbeitskraft am Bauernhof, während die Mindestsicherung etwas über 900 Euro liegt!“

Im dem gerechten Fördersystem, das die SPÖ Bäuerinnen und Bauern fordern, zählen nicht die Hektar, sondern die Menschen.

Den Podcast zur LWK-Wahl 21 hören Sie auf krone.at/kaernten, auf Spotify, Amazon Music und überall, wo es Podcasts gibt.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)