Andreas Mühlleitner

Auf der Jagd nach dem besten Licht und Blickwinkel

„Für das beste Bild steh’ ich sogar um 2 Uhr für auf und geh’ auf den Berg“, sagt Andreas Mühlleitner. Der Innviertler ist Fotograf und hat schon alle Viertel in Oberösterreich in seinen traumhaften Bildbänden porträtiert.

Bei Sonnenaufgang ist das beste Licht. „Das ist das wesentliche Element, aus dem meine Fotos gemacht sind“, gibt Andreas Mühlleitner aus Aspach preis. Er hat schon in fast jedem Winkel Oberösterreichs Sonnenaufgänge erlebt und nach dem besten Licht gejagt. Als Wanderer und Bergsteiger hat er seine Kamera stets im Rucksack. Denn: „Ich will auch die schönsten Plätze finden“, gesteht er. „Finde ich so einen Ort oder Blickwinkel, kann ich mit der Landschaft richtiggehend verschmelzen.“

Gesichter der Landschaft
Fotografieren ist bei Mühlleitner, der brotberuflich als Heizungstechniker arbeitet, eine Herzenssache, die ihn fit hält. Bis zu 50 Wanderungen sind nötig, wenn er einen Bildband gestaltet. Vier Bücher sind es schon, sie alle setzen Landschaften Oberösterreichs in Szene: Seine Heimatregion Innviertel, das Salzkammergut oder Sehnsuchtsorte im ganzen Bundesland.

Seine Spezialität sind Panoramafotos. „Ich stelle sie aus vielen Einzelbildern zusammen, beim Fotografieren verwende ich ein spezielles Stativ“, verrät er ein Detail seiner Ausrüstung.

Seine Bildbände verlegt er im Innviertler Verlag edition-panoptikum.at. Die Landschaftsbilder machen sich aber auch als Fine Art-Prints im Wohnzimmer oder im Büro gut. Infos www.muehlleitner-fotografie.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)