17.10.2021 07:05 |

Polizei sucht Täter

Rauferei vor Villacher Disko endete im Krankenhaus

In der Nacht auf Sonntag gerieten junge Männer vor einer Disko in Streit. Dabei wurde ein 18-Jähriger so verletzt, dass er mit der Rettung in das Krankenhaus gebracht werden musste.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 01.45 kam es vor einer Villacher Disko zu der Auseinandersetzung zwischen einem Villacher (18) und mehreren unbekannten Tätern. Als der 18-jährige Mann von den vier bis fünf Unbekannten flüchten wollte, wurde er eingeholt und die Gruppe attackierte den jungen Mann mit Fausstschlägen.

Mit Rettung ins Spital
Die Unbekannten haben noch auf ihr am Boden liegendes Opfer eingetreten. Augenzeugen bemerkten die Rauferei und alarmierten sofort Polizei und Rettung. Der 18-jährige Villacher musste mit Verletzungen in das Krankenhaus nach Villach gebracht werden. 

Wer die anderen Männer waren, wird nun von der Polizei ermittelt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?