06.10.2021 12:02 |

Uniclub vergibt Preis

Das sind Kärntens nachhaltigste Bau-Unternehmen

Der Zweitwohnsitzboom und die Goldgräberstimmung an manchen Kärntner Seen sorgen für Wirbel: Was soll noch alles verbaut werden? Wie ließe sich Grund und Boden besser schützen, ohne die Wirtschaft zu benachteiligen? Bei der „Landschaft des Wissens“ wird kommende Woche nach Antworten gesucht.

„Baukultur hat auch viel mit dem sogenannten guten Leben zu tun“, philosophiert Horst Peter Groß vom Uniclub, der heuer zum neunten Mal zu einem Diskurs zwischen Wissenschaft und Wirtschaft an den Weißensee lädt. Von 13. bis 15. Oktober wird unter anderem über zukunftsorientierte Raumplanung gesprochen, über konkrete Maßnahmen gegen Bodenverschwendung und das „Wegwerfprodukt Landschaft“.

Nachhaltigkeitspreis
Bei der hochkarätigen Veranstaltung wird auch wieder der Nachhaltigkeitspreis an jene Kärntner Unternehmen verliehen, die sich an ihrem Standort und mit ihrer Produktion besonders um Umweltschutz und eine ökologische Ausrichtung bemühen. KWF-Chefin Sandra Venus: „Da haben wir in Kärnten zum Glück viele Betriebe, die den Fokus auch auf Baukultur gelegt haben.“

Kärntens nachhaltige Betriebe
Die „Kärntner Krone“ wird die nominierten Firmen in den kommenden Tagen in loser Reihenfolge vorstellen - die Reise führt von CO2-frei-produzierten Snowboards im Gailtal über international begehrte Holzelemente aus der kleinsten Fabrik der Welt im Drautal bis zu nachhaltigen Holzbrettern im Lavanttal und Fotovoltaik-Pionieren im Herzen Kärntens.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)