04.10.2021 21:00 |

Betrugs-Masche

Polizei warnt vor Strafverfügungen via SMS

Die Salzburger Polizei warnt aktuell vor einer neuen Betrugsmasche. Wie eine Sprecherin am Montagnachmittag sagte, gebe es derzeit zahlreiche Meldungen über sogenannte Phising-SMS. Unbekannte würden dabei Nachrichten unter dem Kontaktnamen „LPD AT“ versenden. Das Kürzel soll wohl für Landespolizeidirektion(en) Österreich stehen und Seriosität vorgaukeln. In der SMS werden die Empfänger aufgefordert, offene Strafbeträge zu bezahlen.

Der angeführte Link führt auf eine Phishing-Seite, wo im Anschluss Bankdaten abgefragt werden. Laut dem derzeitigen Erkenntnisstand kam es bis dato noch zu keinem Schaden. Laut Polizei hätten bisher alle Empfänger die Betrugsmasche durchschaut und Anzeige erstattet.

Die Kriminalpolizei rät, derartige Nachrichten bzw. enthaltene Links nicht zu öffnen und nie persönliche Daten oder Bankverbindungen bekannt zu geben. Zudem werden Personen ersucht, Angehörige oder ihnen bekannte ältere Personen auf diese Art des Betrugs hinzuweisen. Umfangreiche Informationen zu laufenden Methoden der Betrüger finden sich auf der Internetseite des Bundeskriminalamts unterhttp://go.apa.at/i0DrRvKh.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)